25 Jahre Cherubim

14-10-2012 von Radioredaktion

Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten mit Frust umzugehen: Die einen lassen lautstark ihre Wut heraus, andere verziehen sich leise schmollend, wieder andere lieben die Form des feinen Spotts.
Zur letzten Gruppe gehört die Kabarettgruppe Cherubim. Wie der Name schon vermuten lässt, beschäftigen sich die drei Frauen und fünf Männer gern mit Themen zwischen Himmel und Erde.
Seit 25 Jahren beobachten sie genau, was sich in der großen Firma „Katholische Kirche“ so alles verändert oder auch nicht. Jetzt präsentieren sie am 19. Oktober ihr Jubiläumsprogramm.
Petra Langer hat sie bei einer ihrer Proben besucht.
Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen die erste Szene irgend wie bekannt vorkommt…

Download MP3 (4:11min, 4MB)

Ehekabarett

13-05-2012 von Radioredaktion

Das Kirchenmagazin mitten im Wonnemonat Mai. Im Monat der Liebe gibt es ein Special für alle Liebenden, und zwar am 16. Mai im Kulturkeller in Zell: Und zwar ein Programm, das eine Mischung ist aus Kabarett und Eheberatung. Wobei der Autor selbst weder Kabarettist ist, noch Eheberater. Er ist nämlich Pfarrer. Beschäftigt sich aber gern mit Dingen, die die Menschen beschäftigen, außerdem macht er gern Musik. Und aus all diesen Leidenschaften hat er jetzt ein unterhaltsames Abendprogramm gemacht, das er am Mittwoch abend präsentiert. Regine Krieger hat schon mal reingehört…

Download MP3 (3:43min, 3MB)

Gerhard Polt wird 70

06-05-2012 von KNA-Hörfunkredaktion

Keine Advents- oder Osterzeit ohne “Nikolausi” und “Osterhasi”. Und auch Sketche wie “Mai Ling” oder Filme wie “”Man spricht deutsch” sind längst Kult. Gerhard Polt zählt mit seinen Kabarett-Programmen, Theaterstücken und Filmen über die menschlichen Schwächen und Abgründe zu den Großen seiner Zunft. Morgen– am 7. Mai – wird er 70!.
Und immer wieder spielen auch Kirche und Glaube eine wichtige Rolle in seinem Leben und Werk. Im Wallfahrtsort Altötting, wo er aufgewachsen ist, kommt er auch kaum an dem Thema vorbei. Er ist evangelisch getauft und katholisch erzogen – “ein katholischer Lutheraner, doppelt genäht hält besser”, wie er selbst sagt.
Linda Burkhard hat Gerhard Polt getroffen.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA multimedia, Nutzung und Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 202).

Download MP3 (2:44min, 3MB)

Aprilscherz

01-04-2012 von Radioredaktion

Na? Heute schon jemanden in den April geschickt? Oder gar selbst auf einen Aprilscherz reingefallen? Den ganzen Sonntag lang muss man noch auf der Hut sein… Damit Sie gewappnet sind, haben wir für Sie mal recherchiert… Nein, nicht welcher Aprilscherz am besten funktioniert, das müssen Sie schon selbst herausfinden heute – Regine Krieger hat mal bei einer Expertin nachgefragt, woher er eigentlich kommt, der Brauch, am 1 April solchen Schabernack zu treiben…

Download MP3 (2:41min, 3MB)

Kabarett Sterben - „ ..dann stirbt sichs nicht so schwer“

13-11-2011 von Radioredaktion

November- der Totenmonat. Auch wenn er im Moment noch milder als sonst daher kommt, ist es die Zeit, in der wir wohl am häufigsten über Vergänglichkeit nachdenken- allein schon wegen Allerheiligen und Allerseelen, oder dem Totensonntag. Dies tat gestern Abend auch der evangelische Pfarrer Friedemann Jung. Allerdings nicht im Gottesdienst, sondern mittels eines Kabaretts. Er hat ein Programm zusammengestellt, das sich dem ernsten Thema Tod von der humorvollen Seite widmet. Nachdem er es gestern im Kulturkeller Zell zum Besten gegeben hat, hat Regine Krieger ihn gefragt: Wie geht das denn zusammen- das Kabarett und das Sterben?

Download MP3 (3:27min, 3MB)


::