Hildegard, Dinkel und Co

03-06-2012 von KNA-Hörfunkredaktion

Obwohl sie schon über 800 Jahre tot ist, fasziniert Hildegard von Bingen bis heute die Menschen. Und das auf unterschiedlichste Weise: Frauenbewegte etwa beanspruchen sie als eine der ersten emanzipierten Frauen, Esoteriker als Seherin und geniale Heilkundige. Jetzt kürzlich verkündigte Papst Benedikt, sie im kommenden Oktober offiziell zur „Kirchenlehrerin“ zu erheben.
Selbst Lästermaul Harald Schmidt redet fast ehrfürchtig von Hildegard…
Gottfried Bohl hat sich unter „Hildegard-Fans“ umgehört.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA multimedia, Nutzung und Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 202).

Download MP3 (2:27min, 2MB)

Die Eibe – geheimnisvoll, magisch, heilsam

11-09-2011 von Radioredaktion

Die Eibe ist ein seltener und besonderer Baum in der bayerischen Flora und Fauna. Mystisch und geheimnisvoll wird er von Naturliebhabern geehrt, wegen seines harten Holzes von Schreinern und Instrumentenbauern geschätzt. Was es mit den Geheimnissen und Besonderheiten auf sich hat, hat Lui Knoll im Eibenwald von Paterzell im Landkreis Weilheim-Schongau heraus gefunden.

Download MP3 (2:35min, 2MB)

Der Ginkobaum

04-09-2011 von Radioredaktion

Er ist weder Laub- noch Nadelbaum, sondern ein ganz spezielles Gewächs: Der Gingkobaum. Das älteste Exemplar ist über 2000 Jahre alt. Der Extrakt, der aus den Blättern oder Samen gewonnen wird, ist heilsame Medizin. Und er gilt als Heiliger Baum. Ein Bericht von Regine Krieger.

Download MP3 (1:59min, 2MB)

Music is a healer: Singen

15-08-2010 von Radioredaktion

Jeder hat es schon einmal getan: Die Rede ist vom Singen. Man wird mit einer Stimme geboren, die man eben auch mehr oder weniger stimmig zum Singen erheben kann. Da gäbe es die klassischen Badewannenträllerer, die, die’s nur tun, wenn sicher auch keiner zuhört oder Menschen, die sich einem Chor anschließen, um in Gemeinschaft zu singen. Regine Krieger wollte wissen, ob Singen in einem Chor etwas ist, was einem helfen kann – und damit reinpasst in unsere Serie „Music is a healer“...

Download MP3 (3:51min, 4MB)

Music is a healer: Musiktherapie bei Tinnitus

15-08-2010 von Radioredaktion

Wir haben uns für diesen Sommer eine Serie ausgedacht: “Die Heilende Kraft der Musik”. Und da geht es von singenden Krankenhäusern über Klangmassage bis zu Krisen meistern mit Musik.

Und eine der schlimmsten Krisen ist das ständige Klingeln, Pfeifen, Brummen oder Summen im Ohr, der Tinnitus. Beethoven und Martin Luther, Smetana und van Gogh litten darunter. Und heutzutage über 3 Millionen Deutsche: Schulmediziner haben kein Rezept dagegen und bezeichnen die Ohrgeräusche als unheilbar. Alternative Therapien gibt es viele.
Martina Klecha über Musiktherapie für Tinnitus.

Download MP3 (2:51min, 7MB)

Music is a healer: Obertontherapie

08-08-2010 von Radioredaktion

Wir haben uns für diesen Sommer eine Serie ausgedacht: “Die Heilende Kraft der Musik”. Und da geht es von singenden Krankenhäusern über Klangmassage und Tinnitustherapie bis zu Krisen meistern mit Musik.

Und wir hören heute etwas abenteuerliches, das Mongolen genauso beherrschen, wie Tibeter oder Samen in Lappland: Obertonsingen. Sie
nutzen beim Singen die normale Stimme als Grundton und können gleichzeitig mit dem Kehlkopf noch einen anderen, höheren Ton erzeugen.
Sie singen quasi zweistimmig. In Europa gibt es das erst seit relativ kurzer Zeit. Aber es gibt Singkreise und Chöre – und diese ganz besondere Art der Musik kann auch heilen helfen. Elke Zimmermann hat eine Oberton-Musik-Therapeutin getroffen.

Download MP3 (3:08min, 4MB)


:: Nächste Seite >>