Masken Rhön Grabfeld

10-02-2013 von Radioredaktion

Das Faschingswochenende: Die Zeit, um mal in eine andere Rolle zu schlüpfen, sich hinter einer Maske zu verstecken- um einmal Hexe, Clown, Kermit oder Dracula zu sein. Das Masken Tragen hat schon lange Tradition. Das zeigt auch die aktuelle Winterausstellung im Mainfränkischen Museum in Würzburg. Dort werden nämlich derzeit Masken ausgestellt, für die der Landkreis Rhön Grabfeld in ganz Bayern berühmt ist. Wieso, hat Regine Krieger wissen wollen. Und sich erst mal von einem Brauchtumsexperten erklären lassen, wie diese speziellen Masken aus der Rhön denn aussehen…

Download MP3 (2:19min, 2MB)

Faschingsprediger

10-02-2013 von Radioredaktion

Wenn der Pfarrer am Sonntag an die Kanzel tritt, dann erwartet man von ihm in der Regel eine seriöse Ansprache. Schließlich geht es ja auch bei der Auslegung der biblischen Botschaft um ernste Dinge: um den Glaube, den Sinn des Lebens oder ähnliches. Doch manche Pfarrer nutzen den Faschingssonntag dafür, die Predigt mal ganz anders anzulegen. Sie setzen eine Narrenkappe auf und reimen sich eine Büttenpredigt zusammen, die auf die lustige Art auch zum Nachdenken anregen will. Einer von ihnen ist der Pfarrer von Mainaschaff Georg Klar. Seit fünf Jahren pflegt er dort die Tradition der Büttenpredigt und macht dabei immer wieder von sich reden. Burkard Vogt stellt den Priester vor, der den Fasching im Blut hat.

Download MP3 (3:53min, 4MB)

Faschingsgilde KAB St. Josef Grombühl

10-02-2013 von Radioredaktion

Heute regnet’s wieder Kamelle: Nach unserer Sendung um genau fünf Minuten vor 12 Uhr startet hier in Würzburg der große Faschingszug. Mit dabei sein wird auch die Faschingsgilde der KAB Sankt Josef Grombühl. Aber Faschingsverein ist nicht gleich Faschingsverein – und die Grombühler Narren sind noch ein kleines bisschen anders. Was ist denn eigentlich das Katholische an diesen Jecken? Faschingsmuffel Vanessa Biermann hat sich zur Aufgabe gemacht, genau das herauszufinden und hat die Jecken im Vereinsraum in Grombühl besucht. Dass sie am Ende sogar mit einem dreifachen Helau den Faschingsorden verliehen bekam, damit hat sie nicht gerechnet…

Download MP3 (4:06min, 4MB)

Experte für Kunst

06-03-2011 von Radioredaktion

Es ist der Traum eines jeden Journalisten: Mal über die großen Genies wie Picasso oder Van Gogh zu schreiben, ihre Werke zu analysieren und von Ausstellung zu Ausstellung reisen. Ein Jet-Set-Leben zwischen Louvre, Nationalgalerie und Museum of Modern Art.
Klaus Schlaug wird sich diesen Traum heute erfüllen: Der Radiovolontär taucht ab in die Welt der bildenden Künste. Und er hat sich Verstärkung mit ins Boot geholt – den Kunstreferenten der Diözese, Dr. Jürgen Lenssen. Und der gibt gleich mal das Motto für den heutigen Faschingssonntag vor…

Download MP3 (3:57min, 4MB)

Expertin für Autos

06-03-2011 von Radioredaktion

Ein Thema, das wir bei unseren alltäglichen Recherchen im Bereich von Kirche und Konsorten ziemlich außer Acht lassen, ist die Welt, in der es um PS geht. Die Welt der schicken Autos.
Klar, für private Zwecke macht man sich gerne kundig. Aber im frommen Job haben die flotten Flitzer wenig Relevanz.
Heute ist das einmal anders. Petra Langer tummelt sich heute mal nicht bei Bischöfen und Prälaten, sondern zwischen Heckspoilern und polierten Stoßstangen. Und gibt mal so richtig Gas…

Download MP3 (2:47min, 3MB)

Experte für Reisen

06-03-2011 von Radioredaktion

Wer den Leiter der Radioredaktion, Lothar Reichel, kennt, der weiß, dass seine große Liebe dem Thema „Reisen“ gehört!
Nicht so kleine Trips quer durch Deutschland.
Nein – der Kirchenjournalist liebt den Duft der großen weiten Welt!
So wundert es nicht, dass die Lust auszubrechen immer größer wird – zumal wenn die aktuelle Stimmung in der Kirche nicht gerade zum Jubeln ist….
Deshalb realisiert Lothar Reichel heute – am Faschingssonntag – seinen Traum, endlich mal Reisejournalist zu sein…

Download MP3 (4:27min, 4MB)


:: Nächste Seite >>