100 Jahre Alzheimer

25-09-2011 von Radioredaktion

„Eine eigenartige Krankheit der Hirnrinde“ – Trotz 100 Jahren Alzheimer Forschung ist die Krankheit weiterhin ein Rätsel —-
Sie ist eine unheilbare Krankheit. Sie trifft meist Menschen im fortgeschrittenen Alter und nimmt oft verschiedene Stufen ein. Menschen, die darunter leiden können irgendwann die einfachsten Dinge nicht mehr. Sie haben vergessen ihren Namen zu schreiben oder erkennen ihre eigenen Enkel nicht. Alois Alzheimer war der Erste, der die nach ihm benannte Krankheit vor über 100 Jahren diagnostiziert hat. Verena Hampl hat herausgefunden bei wem…

Download MP3 (2:00min, 2MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed