Juliusspital (Teil 1)

17-07-2011 von Radioredaktion

Anfang Juli wurde ausgiebig gefeiert. Der bayerische Finanzminister und der Würzburger Bischof kamen zum Festakt. Viele Besucher zum Tag der Offenen Tür.
Das Würzburger Juliusspital feierte das Ende von einer groß angelegten Renovierung von über 100 Millionen Euro.
Petra Langer hat das zum Anlass genommen, sich mal wieder mit der altehrwürdigen Einrichtungen zu beschäftigen. Dabei interessierte sie weniger die konkreten Baumaßnahmen, als vielmehr die generelle Geschichte der über 400 Jahre alten Einrichtung.

Download MP3 (4:23min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed