Bischof Hofmann bei der Bischofssynode

05-10-2008 von Radioredaktion

Der Würzburger Bischof Friedhelm Hofmann darf sich glücklich schätzen: Er ist nach Rom geflogen, ganze drei Wochen verbringt er in Italiens Hauptstadt. Allerdings nicht zum Spaß und auch nicht als Urlaubstourist. Er muss viel zuhören, diskutieren und braucht vor allem eins: Gutes Sitzfleisch.

Als einer von drei deutschen Bischöfen nimmt er teil an der 12. Generalversammlung der Weltbischofssynode. Das Thema: „Das Wort Gottes im Leben und in der Sendung der Kirche.“ Dominic Winkel hat kurz vor seiner Abreise mit Bischof Hofmann gesprochen.

Download MP3 (2:39min, 2MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed