Weihnachten auf Fränkisch

13-12-2009 von Radioredaktion

Während andere Kerzen anzünden und ihre Wohnung festlich schmücken, macht Christian Schmidt, der evangelische Regionalbischof für den Kirchenkreis Ansbach Würzburg, etwas eher Außergewöhnliches, um sich auf die Weihnachtszeit vorzubereiten: Sprechübungen. Damit seine Mundartgedichte auch sitzen, wenn er sie jetzt in der Adventszeit vorträgt: In Franken, auf fränkisch, die Weihnachtsgeschichte oder Gedichte rund um die Hauptdarsteller an Heilig Abend. Regine Krieger hat den Regionalbischof um eine Kostprobe gebeten. Und ihn erst mal gefragt, wie er überhaupt darauf gekommen ist, in Mundart zu texten.

Download MP3 (3:02min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed