Schwarz (Teil 2)

11-11-2012 von Radioredaktion

Was fällt einem spontan zur Farbe „Schwarz“ ein?
Wahrscheinlich „Trauer“, „Tod“ oder Ähnliches. Doch warum assoziieren wir mit dieser Farbe immer gleich solch ernste Themen?
Um diese Frage zu beantworten ist Petra Langer nach Kassel gefahren. Dort gibt es ein Museum, das sich auf die letzten Dinge des Lebens spezialisiert hat. Das sogenannte Sepulkralmuseum.
Und dort läuft derzeit eine Sonderausstellung zum Thema „Schwarz“. Alle möglichen Facetten werden dabei behandelt: Vom Ursprung der Farbe, ihrer Herstellung bis zur symbolischen Bedeutung.
Eine Menge interessanter Themen, die sich hinter Schwarz verstecken! Vier Beiträge gibt’s deshalb bei uns – für jeden Novembersonntag einen.
Letzte Woche schauten wir auf die physikalische Besonderheit von Schwarz. Heute geht’s darum, wann Schwarz ganz offiziell zur Trauerfarbe wurde.

Download MP3 (4:58min, 5MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed