Hermann Hesse (Teil 4/1)

02-09-2012 von Radioredaktion

Am 9. August 1962, also vor 50 Jahren, ist Hermann Hesse im schweizerischen Tessin gestorben. Aus diesem Anlaß hat Lothar Reichel dem Dichter und Schriftsteller eine kleine Sommerserie gewidmet. Er hat sein Leben skizziert und versucht, sich dem Wesen und Charakter Hesses zu nähern. Heute nun ein letzter Versuch: Hermann Hesse und die Religion. Seine Eltern waren fromme Missionare gewesen, er selbst hat eines der berühmtesten Bücher geschrieben, das sich mit Buddha beschäftigt: „Siddhartha“, ein Kultbuch für Generationen.

Download MP3 (3:01min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed