Fair-Trade-Festival 2012

29-07-2012 von Radioredaktion

Was wäre der Sommer in Mainfranken ohne Festivals: Ohne Wiesen voller Menschen, die sich bei Livemusik treffen, um unter freiem Himmel zu feiern. In Würzburg läuft seit gestern ein Festival, das neben dem Partyspaß an sich, auch noch Lust machen will: Lust darauf, beim Einkauf etwas mehr auf fair gehandelte Ware zu achten. Das 3. „Fair Trade Festival“ läuft noch bis Sonntag. Regine Krieger war dabei und hat mal geschaut, wie „fair feiern“ so ankommt.

Wer Lust hat, das „Fairtradefestival“ in Würzburg zu besuchen: Es beginnt heute um 13 Uhr mit der Märchenerzählerin für Kinder und ab 20 Uhr gibt`s Livemusik von „Rainer von Vielen“, der selbstgemachte, tanzbare „Eletropunkhop“-musik macht. Ort ist die Wiese der Umweltstation neben dem Nautiland in der Würzburger Zellerau.

Download MP3 (1:56min, 2MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed