Polizeiseelsorgerin

20-12-2009 von Radioredaktion

Nachbarschaftsstreitigkeiten, Auffahrunfälle… Es sind die kleineren Probleme des Lebens, die den Polizeialltag prägen. Aber manchmal haben es Polizisten dann doch mit richtig schweren Fällen zu tun. Fällen, die an die Substanz gehen: Massenkarambolagen, Missbrauchsfälle oder Leichenfunde zum Beispiel. Nicht jeder Polizist kommt damit problemlos klar. Um auch diese schwierigen Seiten des Berufes besser verdauen zu können, gibt es Polizeiseelsorger. Sie helfen, das Erlebte zu verarbeiten. Andreas Wallbillich hat eine Seelsorgerin getroffen.

Download MP3 (2:49min, 3MB)

Emil Nolde

20-12-2009 von Radioredaktion

Für die meisten werden die kommende Tage gefüllt sein mit Weihnachtsvorbereitungen. Aber vielleicht will der eine oder andere mal durch schnaufen und sich mit etwas ganz anderem beschäftigen, zum Beispiel mit Kunst.
Im Würzburger Kulturspeicher läuft zur Zeit eine lohnende Ausstellung mit Werken von Emil Nolde.
Aquarelle, Radierungen, Holzschnitte, die sonst im Berliner Kupferstichkabinett ausgestellt sind, gibt es jetzt hier in Würzburg zu sehen.
Petra Langer hat trotz Vorweihnachtsstress einen entspannten Bummel durch die Nolde-Räume unternommen.

Download MP3 (3:44min, 3MB)

Weihnachtsmedley der Stars

20-12-2009 von Radioredaktion

Sie ist in etwa so was wie der Garant für weihnachtliche Stimmung: Die Musik, die in der Vorweihnachtszeit im Radio oder an heilig Abend im Wohnzimmer läuft. Klar, dass da auch die großen Stars der Musikgeschichte im Advent auf dem Musikmarkt mitgemischt haben. Wie, das hat sich Regine Krieger zusammen mit einem Experten angehört. Christian Zimmermann, Musikchef von Radio Charivari, mit einer kleinen Auswahl an Weihnachtsklängen, mit Stars und Hits aus der Vorweihnachtszeit…

Download MP3 (6:49min, 6MB)

Warten auf... Teil 4: Heimkehr aus Afghanistan

20-12-2009 von Radioredaktion

Ganz verschiedene Lebenssituationen haben wir in dieser Adventszeit vorgestellt – Situationen, in denen Menschen auf etwas warten oder gewartet haben: Jemand, der ein neues, lebenswichtiges Organ transplantiert bekommen hat; ein Strafgefangener, der noch einige Jahre im Gefängnis verbringen muß; ein Arbeitsloser, der sehnsüchtig auf einen Job wartet.
Heute nun eine Familie, die wartet – obwohl der Termin, wann das Warten ein Ende hat, genau feststeht. Dennoch werden manche sagen: „Herrje, ausgerechnet über Weihnachten…“
Worum es geht, erzählt Ihnen Lothar Reichel.

Download MP3 (4:28min, 4MB)


::