Bischöfe distanzieren sich von Pius-Brüdern

08-03-2009 von KNA-Hörfunkredaktion

Selten war der Rummel so groß wie bei der Vollversammlung der deutschen Bischöfe in dieser Woche in Hamburg. Schuld war natürlich der Wirbel um die traditionalistische Piusbruderschaft und um Holocaust-Leugner Richard Williamson.

Und auch wenn sich die Bischöfe mit durchaus wichtigen Themen wie etwa der Wirtschaftskrise oder mit katholischen Schulen beschäftigten, so warteten doch alle auf klare Worte zu den Turbulenzen der letzten Wochen – und wurden nicht enttäuscht. Gottfried Bohl berichtet.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA-Hörfunk, Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 32).

Download MP3 (2:42min, 3MB)

Gesichter Christi: Jesus in China

08-03-2009 von Radioredaktion

Heute würde man ihn vielleicht als „Global Player“ bezeichnen. Denn er ist ein Markenzeichen. Seine Botschaft ist weltweit bekannt. Es geht um Jesus, den Begründer des Christentums. Ihm hat die Katholische Akademie Domschule Würzburg eine Vortragsreihe gewidmet.

Sie führte nach Lateinamerika, Indien, Afrika und China. Vier verschiedene Referenten erzählten, wie Jesus in dem jeweiligen Land gesehen wird. Welche typischen Bilder es von ihm dort gibt. Hat Jesus in China zum Beispiel Schlitzaugen? Petra Langer war beim Vortrag, als es um das Gesicht Christi in China ging.

Download MP3 (3:03min, 3MB)

Link zur Katholischen Akademie Domschule

Frauen an die Töpfe

08-03-2009 von Radioredaktion

Anlässlich des Weltfrauentags bietet es sich doch mal an, über Töpfe zu reden. Denn die gehören in die Küche. Und dazu passend: natürlich die Frau mit dem Kochlöffel in der Hand. So läuft es weltweit in zig Millionen Familien. Doch genau in dieser Rollenverteilung liegt ein großes Problem, unter dem besonders die Frauen leiden.

Darauf will in Würzburg die „Topfdemo“ aufmerksam machen. Viele Frauen aus dem Bistum ziehen dabei laut krach schlagend durch die Stadt. Die Demo in diesem Jahr steht unter dem Leitwort „Brot und Rosen – Gerechtigkeit für Frauen“. Dominic Winkel hat mit den Verantwortlichen gesprochen, unter ihnen Christiane Hetterich vom Missionsreferat.

Download MP3 (2:39min, 2MB)

Bericht und Fotos der Pressestelle von der Topfdemo

Requiem - Mozarts letzte Komposition

08-03-2009 von Radioredaktion

Sonntagnachmittag, vier Uhr: Zeit für ein gemütliches Kaffee- oder Teestündchen. Und warum nicht mal Zeit für große, ernste Musik… Zum Beispiel das bekannte Mozart-Requiem im Würzburger Dom.

Das genau wird heute aufgeführt. Für den jungen 37jährigen Domkapellmeister Martin Berger ist es eine Premiere. Petra Langer hat ihn getroffen und mit ihm über das berühmte Werk von Wolfgang Amadeus Mozart geplaudert.

Download MP3 (3:41min, 3MB)

Link zur Würzburger Dommusik

Serie: Der ultimative Test der Lebensbücher

08-03-2009 von Radioredaktion

„Lebensbücher“ – das ist nicht nur der Name unserer neuen Serie, die wir Ihnen heute vorstellen möchten – auch die Buchläden sind voll davon. Von Pater Anselm Grüns klassischen Ratschlägen für Zufriedenheit und Glück über Tipps für mehr Zeit und weniger Arbeit bis hin zu „Simplify your life, love“ oder sonstwas – viele Autoren haben sich für uns schon den Kopf darüber zerbrochen, wie wir gut leben können.

Lothar Reichel und Regine Krieger werden den Selbsttest machen und Ihnen dann sagen, was was taugt. Aber das erzählen sie Ihnen am besten selbst.

Download MP3 (2:22min, 2MB)

Das Tannhäuser-Projekt - Teil 5

08-03-2009 von Radioredaktion

In unserem Tannhäuser-Projekt hat es eine lange Pause gegeben. Das Tannhäuser-Projekt: Lothar Reichel begleitet die Neuinszenierung der Oper „Tannhäuser“ von Richard Wagner am Mainfrankentheater Würzburg – und zwar vom Anfang bis zur Premiere am 2. Mai.

Die Pause kam daher, weil nach der Vorkonzeption nun einige Zeit bis zu den tatsächlichen Proben verstrichen ist. In dieser Woche aber ist es ernst geworden. Alle Sänger sind da, und es wird jeden Tag geprobt. Wie es dabei hinter der Kulissen ausschaut – das sagt Ihnen jetzt Lothar Reichel.

Download MP3 (4:29min, 4MB)


::