Mitten in Afrika - Teil 4

23-11-2008 von Radioredaktion

Von Unterfranken nach Tansania gibt es vielerlei Beziehungen: Zum Beispiel eine Partnerschaft der katholischen Diözesen Würzburg und Mbinga, aber auch Beziehungen der evangelischen Kirche nach Ruvuma und darüber hinaus noch viele andere Kontakte.

Einen ganz persönlichen Brückenschlag machen derzeit zwei Lehrer aus Unterfranken. Beide kommen aus der Gegend um Schweinfurt, beide sind bereits pensioniert. Haben aber noch mal ihre Schultaschen gepackt und unterrichten jetzt in Tansania. Petra Langer hat beide auf ihrer Reise durch’s Partnerbistum Mbinga getroffen. Sie stellt die beiden vor in Teil 4 ihrer Serie „Mitten in Afrika“.

Download MP3 (4:45min, 4MB)

Mitten in Afrika - Teil 3

16-11-2008 von Radioredaktion

In diesen Tagen erreichen uns wieder deprimierende Bilder aus Afrika: Tausende Menschen sind im Kongo mal wieder auf der Flucht. Komplizierte Konflikte zwischen verschiedenen Stämmen, der Kampf um Bodenschätze – lassen Aggressionen hochsteigen.

Schade, dass nur immer dann aus Afrika berichtet wird! Einen eher unspektakulären Blick wirft Petra Langer derzeit auf Ostafrika, genauer gesagt auf Tansania. Dort im Südwesten des Landes liegt die Partnerdiözese von Würzburg: Mbinga.

Petra Langer hat bei ihrer Reise dorthin viele Begegnungen gehabt: mit dem Bischof, aber auch ganz „normalen Leuten“. Sie erzählt jetzt davon, in Teil drei ihrer Serie „Mitten in Afrika“.

Download MP3 (4:39min, 4MB)

Mitten in Afrika - Teil 2

02-11-2008 von Radioredaktion

Die Hafenstadt Daressalam am Indischen Ozean war die erste Station. Die erste Station einer Reise, die Petra Langer zusammen mit drei Kolleginnen nach Tansania führte. Denn im Südwesten des afrikanischen Landes liegt Würzburgs Partnerdiözese Mbinga.

Von Daressalam nach Mbinga – das bedeutet über 1000 Kilometer unterwegs sein. Und das zum Teil auf ungeteerten, roten Staubpisten. In Mbinga selbst gab’s viele Begegnungen – eine natürlich auch mit dem dortigen Bischof. Von dieser Begegnung erzählt Petra Langer im zweiten Teil ihrer Serie „Mitten in Afrika“.

Download MP3 (3:42min, 3MB)

Infos über Bischof Emmanuel Mapunda

Mitten in Afrika - Teil 1

26-10-2008 von Radioredaktion

Wer eine Reise nach Tansania in Afrika unternimmt, der geht wahrscheinlich als „normaler Tourist“ auf Safari, durchstreift die berühmte Serengeti oder erklimmt den Kilimanjaro. Doch Petra Langer war nicht als „normaler Tourist“ in Tansania.

Gemeinsam mit drei Kolleginnen besuchte sie das Partnerbistum der Diözese Würzburg. Das ist Mbinga, im Süden von Tansania. Nächstes Jahr wird nämlich 20jähriges Jubiläum Würzburg – Mbinga gefeiert.

Viele Begegnungen standen auf dem Programm mit Leuten wie dem Bischof, aber auch mit Kindern, Lehrern und Ärzten. In mehreren Folgen wird Petra Langer ihre Eindrücke schildern. Sie nennt ihre Serie „Mitten in Afrika“. Heute gibt’s mal einen ersten Überblick mit vielen verschiedenen Stationen.

Download MP3 (4:10min, 4MB)

Weitere Infos über Mbinga

::