Augenblicke 2013

04-03-2013 von Radioredaktion

Komödie, Drama, Zeichentrick und Dokumentation: All das gibt’s in 90 Minuten zu sehen und man braucht dafür nur ein Kino-Ticket. Das ist die Veranstaltungsreihe „Augenblicke 2013“, bei der zwölf Kurzfilme auf Kinoleinwand gezeigt werden. Vanessa Biermann hat mit dem Organisator über die Kurzfilmtage gesprochen…

Download MP3 (2:45min, 3MB)

Brundibar Mitwirkende

24-02-2013 von Radioredaktion

Normalerweise werden großformatige Bilder oder Installationen im Untergeschoss des Würzburger Museums am Dom ausgestellt. Doch aktuell dient dieser Ort als Theaterbühne. In einer Kooperation mit dem Mainfrankentheater bringen derzeit über
70 Kinder und Jugendliche der Würzburger Dommusik die Kinderoper „Brundibar“ zur Aufführung. Auf den ersten Blick ein harmloses Stück. Auf den zweiten – ein sehr ernstes, denn das Werk wurde über 50 Mal im Konzentrationslager Theresienstadt gespielt.
Petra Langer hat die Hauptdarsteller getroffen – die von heute und von damals…

Download MP3 (4:01min, 4MB)

Märchenerzählerin

17-02-2013 von Radioredaktion

„Märchentante“- für die meisten eher eine anstößige Bemerkung. Brigitt Klinkel aus Volkach würde sie allerdings nicht verärgern. Sie ist ja quasi sowas ähnliches. Sie ist nämlich eine echte Märchenerzählerin. Wo Sie engagiert wird, hören Kinder oder Jugendliche aufmerksam zu. Im Rahmen unserer kleinen Märchenserie anlässlich des Grimm-jahrs 2013 hat Regine Krieger die Märchenerzählerin besucht. Und sie gebeten, gleich mal etwas aus ihrem Repertoire zum Besten zu geben…

Download MP3 (3:50min, 4MB)

Masken Rhön Grabfeld

10-02-2013 von Radioredaktion

Das Faschingswochenende: Die Zeit, um mal in eine andere Rolle zu schlüpfen, sich hinter einer Maske zu verstecken- um einmal Hexe, Clown, Kermit oder Dracula zu sein. Das Masken Tragen hat schon lange Tradition. Das zeigt auch die aktuelle Winterausstellung im Mainfränkischen Museum in Würzburg. Dort werden nämlich derzeit Masken ausgestellt, für die der Landkreis Rhön Grabfeld in ganz Bayern berühmt ist. Wieso, hat Regine Krieger wissen wollen. Und sich erst mal von einem Brauchtumsexperten erklären lassen, wie diese speziellen Masken aus der Rhön denn aussehen…

Download MP3 (2:19min, 2MB)

Faschingsgilde KAB St. Josef Grombühl

10-02-2013 von Radioredaktion

Heute regnet’s wieder Kamelle: Nach unserer Sendung um genau fünf Minuten vor 12 Uhr startet hier in Würzburg der große Faschingszug. Mit dabei sein wird auch die Faschingsgilde der KAB Sankt Josef Grombühl. Aber Faschingsverein ist nicht gleich Faschingsverein – und die Grombühler Narren sind noch ein kleines bisschen anders. Was ist denn eigentlich das Katholische an diesen Jecken? Faschingsmuffel Vanessa Biermann hat sich zur Aufgabe gemacht, genau das herauszufinden und hat die Jecken im Vereinsraum in Grombühl besucht. Dass sie am Ende sogar mit einem dreifachen Helau den Faschingsorden verliehen bekam, damit hat sie nicht gerechnet…

Download MP3 (4:06min, 4MB)

Brundibar

03-02-2013 von Radioredaktion

„Brundibar“ – klingt so ein bisschen nach Brummelbär, einem kuscheligen Spielzeug….
Doch Brundibar ist alles andere als harmloser Kinderkram. „Brundibar“ ist Tschechisch und heißt übersetzt „Die Hummel“. Es ist auch der Titel einer Kinderoper, die 1938 komponiert wurde und 1941 in einem jüdischen Kinderheim in Prag uraufgeführt wurde. Traurige Berühmtheit erlangte die Oper, weil sie auch über 50 Mal im Konzentrationslager Theresienstadt von Kindern gespielt wurde.
Jetzt – am 13. Februar – wird sie in Würzburg zu sehen sein. An einem ungewöhnlichen Ort für ein Theaterstück: Im Museum am Dom. Dort laufen derzeit auch die Proben.
Petra Langer hat sich dort mal umgesehen. Und dann bei einer Pressekonferenz erfahren, wie viel verschieden Leute an dieser Produktion beteiligt sind.

Sechs Aufführungen von Brundibar sind im Museum am Dom geplant. Mehr Informationen und Karten gibt es unter
0931/3908-124.

Download MP3 (3:53min, 4MB)


:: Nächste Seite >>