Wir reden mit... Manuel Koch

28-10-2012 von Radioredaktion

„Sind Sie glücklich mit der katholischen Kirche?“ – Das ist eine der Fragen, die wir seit einigen Wochen den verschiedensten Leuten stellen. Dann folgen noch sechs weitere Fragen und wir sind jedes mal gespannt, was da für Antworten kommen.
Zumal wenn recht unterschiedliche Leute ihre Meinung äußern. Und das waren bisher unter anderem die Leiterin der Frauenseelsorge, ein evangelischer Dekan, die Chefin des Mainfränkischen Museums.
Heute nun ist ein Vertreter der Jugend dran: Manuel Koch. Er ist 24 Jahre alt, hat Indologie und Politik studiert und ist zur Zeit hauptamtlicher Diözesanvorsitzender beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend.

Download MP3 (3:07min, 3MB)

Zeitumstellung und Kirchturmuhren

28-10-2012 von KNA-Hörfunkredaktion

Heute Nacht wurden mal wieder die Uhren umgestellt – von Sommerzeit auf Winterzeit. Alles halbe Jahr wieder. Seit 1977, als die Sommerzeit eingeführt wurde, um den Menschen einen längeren Feierabend zu verschaffen. Einer, der davon gar nichts hält, ist Handwerksmeister Gordian Meinrad Pechmann. Und das, obwohl er von Berufs wegen mit Uhren zu tun hat: Er stellt in seinem Betrieb Turmuhren her. Den Betrieb gibt es seit 150 Jahren; vieles aber hat sich seitdem verändert – von der mechanischen zur High-Tech-Kirchenuhr… Auch der Umgang mit der Zeit hat sich verändert, beobachtet der Fachmann. Aber leider nicht unbedingt zum Guten, wie er Gottfried Bohl erzählt hat.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA multimedia, Nutzung und Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 202).

Download MP3 (3:24min, 3MB)

Papa kommt...

28-10-2012 von Radioredaktion

Die soziale Initiative „Mein Papa kommt“ vermittelt in Bayern und auch in ganz Deutschland kostenfreie, private Übernachtungen vor allem für Väter, die ihr Kind nach Trennung oder Scheidung in einer fremden Stadt besuchen wollen. Jetzt ist „Mein Papa kommt“ für den diesjährigen Deutschen Engagementpreis nominiert vom Bündnis für Gemeinnützigkeit. Bis zum 1. November kann im Internet über die gemeinnützige Initiative abgestimmt werden. Die Preisverleihung ist Anfang Dezember in Berlin.
Christine Büttner stellt einen Papa vor.

Download MP3 (1:54min, 2MB)

Faire Herbstkollektion

28-10-2012 von Radioredaktion

„Nicht nur das Kleidungsstück muss passen, sondern auch das Umfeld, in dem es entsteht.“ Unter diesem Motto präsentieren die Weltläden ihre aktuelle Mode aus fairem Handel. Und das sind inzwischen keine unförmigen Hängerchen oder Schlabberpullis mehr, sondern topschicke Klamotten mit individuellem Design, wie Sandra Zöller herausgefunden hat.

Download MP3 (1:40min, 2MB)

Umsonstladen Würzburg: "Luftschloss"

28-10-2012 von Radioredaktion

Stellen Sie sich vor, Sie gehen in ein Geschäft, shoppen was das Zeug hält, gehen ohne zu zahlen – und es ist vollkommen OK. In Würzburgs erstem „Umsonstladen“ ist das sogar so gewollt. Regine Krieger fand die Idee von sieben jungen Leuten, Dinge im großen Stil zu verschenken, nett, hat sich gefragt wie sie funktioniert, und hat sich mal im Umsonstladen umgesehen…

Download MP3 (2:33min, 2MB)

Die Traube als christliches Symbol

21-10-2012 von Radioredaktion

Anfang Oktober ist die Zeit der Weinlese in der Weinregion Mainfranken. Viele Menschen stehen in den Weinbergen und pflücken die reifen Trauben von den Rebstöcken. Aus den Trauben entsteht dann später der berühmte Frankenwein. Doch die Traube ist nicht nur ein Symbol für Wein und Fruchtbarkeit. Sie ist auch ein uraltes christliches Symbol. Überall taucht sie auf: In alten Kirchenmauern, in Gemälden und natürlich in der Bibel. Welche Bedeutung hinter diesem Symbol der Traube steckt, hat Klaus Schlaug zusammengetragen. Sprecherin des Beitrags ist Petra Langer.

Download MP3 (3:52min, 4MB)


:: Nächste Seite >>