(K)ein ganz normaler Fall - "Tatort" zum Thema Judentum

27-11-2011 von KNA-Hörfunkredaktion

Ein Mord im jüdischen Gemeindehaus – und der Hauptverdächtige ist ein strenggläubiger orthodoxer Jude. Darum geht es im neuen “Tatort” heute um 20.15 Uhr in der ARD. “Ein ganz normaler Fall” heißt die Folge, doch natürlich ist nichts normal in diesem Fall: Der Staatsanwalt mahnt die Kommissare Batic und Leitmayer zu “besonders viel Fingerspitzengefühl”, denn “sie wissen ja, wie die sind, die Juden”. Es geht um jüdische Vorschriften zum Sabbat, um koscheres Essen und alte religiöse Gesetze, aber auch immer wieder um die Gretchenfrage, wie es die Kommissare selbst mit der Religion halten.
Gottfried Bohl macht neugierig.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA-Hörfunk, Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 32).

Download MP3 (2:17min, 2MB)

Das jüngste Gericht

27-11-2011 von Radioredaktion

„Ende gut – alles gut?“ Unter diesem Motto stand diese Woche ein Vortragsabend im evangelischen Rudolph – Alexander – Schröder Haus in Würzburg. Im Blickpunkt war das, was sozusagen an der Schwelle passiert, zu dem, was nach dem Leben kommen mag: Das jüngste Gericht. Diese Bezeichnung hat der ein oder andere vielleicht noch vom Reliunterricht in vager Erinnerung. Nach christlicher Vorstellung durchläuft der Mensch solch ein „Gericht Gottes“ nach seinem Ableben. Regine Krieger hat einen evangelischen Theologen danach gefragt, wie man sich dieses jüngste Gericht denn vorstellen kann. Und fasst für Sie zusammen…

Download MP3 (5:06min, 5MB)

Die 10 Gebote - Collage

27-11-2011 von Radioredaktion

Die zehn Gebote. Das sind zehn Regeln, an die sich jeder halten soll und doch gibt es sie in verschiedenen Fassungen. Bei Martin Luther haben sie einen anderen Wortlaut als in der Einheitsübersetzung. Und bei den Juden werden die zehn Gebote wieder anders ausgesprochen. Auch die Rockband „Tote Hosen“ hat ihre eigene Version aus den Geboten gemacht. Tauchen Sie in unserer kleinen Klang-Collage ein, in die Welt der zehn Gebote.

Download MP3 (2:44min, 3MB)

In jenen Tagen - 2011

27-11-2011 von Radioredaktion

Von nun an nehmen wir Sie bis zum heiligen Abend jede Woche mit auf eine Reise durch die Zeit. „In jenen Tagen“ heißt unserer neue Serie, und wir zeigen Ihnen, wie Weihnachten in den verschiedenen Epochen gefeiert wurde. Unser erster Beitrag beginnt im Hier und Jetzt. Sebastian Auer hat geschaut, wie Weihnachten in Zeiten von Smartphone, Facebook und Co. gefeiert wird.

Download MP3 (2:51min, 3MB)

Die 10 Gebote - Teaser

27-11-2011 von Radioredaktion

Was haben der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein und der frühere Kulturchef des Wochenmagazins SPIEGEL Mathias Schreiber gemeinsam? Beide haben vor kurzem ein Buch über die 10 Gebote geschrieben.
Wir von der Kirchenredaktion haben uns gedacht, wenn schon so unterschiedliche Leute sich von diesem alten Bibeltext inspirieren lassen, dann können wir das auch mal tun.
Wir haben dafür auch die beiden oben genannten Herren besucht und interviewt. Haben uns aber auch von Leuten auf der Straße erzählen lassen, ob sie mit den ursprünglich jüdischen Vorschriften noch etwas anfangen können.
Und die neue Professorin für Altes Testament an der Uni Würzburg bringt uns auf den neuesten wissenschaftlichen Stand.
Petra Langer macht in einem ersten Überblick schon mal neugierig auf unsere neue Serie „Die 10 Gebote“.

Download MP3 (3:12min, 3MB)

Die 10 Gebote - Entstehung

27-11-2011 von Radioredaktion

So locker runter sagen, können sie wohl die wenigsten….Auch wenn jeder, der mal Religionsunterricht hatte, an den 10 Geboten nicht vorbei kam. Aber so im Groben wissen wohl die meisten, was in den biblischen Vorschriften geboten und verboten wird.
Aber wann sind sie eigentlich entstanden? Und wer hat sie verfasst?
Petra Langer hat sich als Interviewpartnerin die neue Professorin für Altes Testament und biblisch orientalische Sprachen an der Uni Würzburg ausgesucht.
Aber auch der jüdische Rabbi und der ehemalige bayerische Ministerpräsident Beckstein haben da so ihre Vorstellungen….

Download MP3 (4:22min, 4MB)


:: Nächste Seite >>