Johannes Cassian -- ein fast unbekannter Schatz (Teil 1)

30-10-2011 von Radioredaktion

Die Mönche in Münsterschwarzach wollen einen Schatz heben – so steht’s zumindest auf einem Flyer. Wird wohl keine Goldkiste sein, sondern eher irgend was Spirituelles…
Der Name Johannes Cassian taucht auf. Ziemlich unbekannt, aber ein paar Infos machen neugierig: Ein weitgereister Mann, 360 nach Christus geboren, von den alten Kirchenvätern sehr geschätzt.
Ab morgen findet erstmals ein Symposion über ihn in Münsterschwarzach statt.
Was für eine Art Schatz Johannes Cassian sein kann, hat Petra Langer die Expertin gefragt.

Download MP3 (2:35min, 2MB)

Johannes Cassian -- ein fast unbekannter Schatz (Teil 2)

30-10-2011 von Radioredaktion

Mit den Anfängen des frühen Mönchstums wollen sich die Ordensmänner im Benediktinerkloster Münsterschwarzach beschäftigen. Und das führt sie in die Zeit, als Wüstenmöche am Nil mit dieser Lebensform experimentierten. Einer, der sich damals selbst einen Eindruck machte, ist Johannes Cassian. Im Zuge der Rückbesinnung werden jetzt seine Werke neu übersetzt.
Morgen beginnt in Münsterschwarzach ein Symposion über Cassian. Grund für Petra Langer, sich mit ihm und seinen Texten zu beschäftigen.

Download MP3 (2:41min, 3MB)

Reformationstag

30-10-2011 von Radioredaktion

Der morgige Montag ist der 31. Oktober – und das ist nicht ein x-beliebiger Montag, sondern einer, an dem sogar gleich zwei Feste gefeiert werden. Einmal Halloween – klar, für die Kinder ein lustiger Abend im Gruseloutfit – eigentlich ein amerikanischer Brauch. Aber auch die evangelische Kirche feiert morgen: nämlich die Reformation. Was das ist, erklärt Christine Büttner:

Download MP3 (2:08min, 2MB)

Hans Küng - Ist die Kirche noch zu retten?

30-10-2011 von Radioredaktion

Immer mehr Leute wenden sich von der katholischen Kirche ab. Vielen scheint sie in ihrer Denkweise nicht mehr Zeitgemäß. Den Zölibat und ihre Sexualmoral— nur zwei Punkte, die viele für verstaubt halten. Einer, der die katholische Kirche sehr gut kennt, da er selbst Priester und Theologieprofessor ist, kritisiert das System und die Kirchenoberen aufs Schärfste: Hans Küng. In einem neuen Buch zeigt er, wo die Probleme der Kirche liegen. Sebastian Auer stellt das Werk vor.

***

Das Buch „Ist die Kirche noch zu retten?“ von Hans Küng ist im Piper Verlag erschienen, umfasst 262 Seiten und kostet 18,95 Euro.

Download MP3 (1:56min, 2MB)

Curado Augias - Die Geheimnisse des Vatikans

30-10-2011 von Radioredaktion

Wenn’s draußen kälter wird, kann man sich in seinen vier Wänden zurückziehn und jammern, dass der Sommer vorbei ist. Oder aber man macht es sich im Wohnzimmer mit einem guten Buch gemütlich, und zelebriert so die kühle Jahreszeit. Wir haben Ihnen heute schon ein Buch vorgestellt, das sich mit der Zukunft der Kirche beschäftigt. Jetzt ist es Zeit, für eine kleine Reise in die Vergangenheit- zu den Geheimnissen des Vatikans. Regine Krieger hat sich mit einem Buch beschäftigt, in dem es um Hintertüren und Skandale in der Papststadt geht…

***

Corrado Augias, „Die Geheimnisse des Vatikan“, ist im Beck Verlag erschienen und kostet 22,95 Euro.

Download MP3 (3:52min, 4MB)

Amtseinführung des evangelischen Landesbischof

30-10-2011 von Radioredaktion

Heinrich Bedford – Strohm wird heute in Nürnberg in sein neues Amt als Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche eingeführt. Für die Protestanten ein besonderer Tag, und weil die Sankt Lorenz Kirche bis auf den letzten Platz gefüllt ist, wird die Amtseinführung auf dem Vorplatz sogar auf einer Videoleinwand übertragen. Für die Menschen in seiner Heimat Ahorn bei Coburg heißt es jetzt aber Abschied nehmen. Christoph Lefherz hat sich deshalb bei Weggefährten umgehört und den Bischof gefragt, was Glaube eingentlich für ihn ist.

Download MP3 (3:34min, 3MB)


:: Nächste Seite >>