Jugendarbeit 2011

13-02-2011 von Radioredaktion

Krisenzeit in der katholischen Kirche: Austrittszahlen wie noch nie, interne Streitigkeit über alte Themen wie „Zölibat“, Frauen und Wiederverheiratet-Geschiedene…
Gibt’s da überhaupt noch junge Leute, die sich für kirchliche Jugendarbeit interessieren? Erstaunlicherweise eine ganze Menge, wie Petra Langer bei einer Pressekonferenz erfahren hat.
Von wegen: “Wen kann die Kirche überhaupt noch hinterm Ofen hervor locken?”

Download MP3 (3:32min, 3MB)

Feiertage, freie Tage (Teil 1)

13-02-2011 von Radioredaktion

Momentan befinden wir uns „feiertagstechnisch“ ja in einer ziemlichen Durststrecke. Der letzte gesetzliche Feiertag war der 6. Januar, und das nächste Mal frei haben wir erst wieder vor Ostern, an Karfreitag. Würden wir jetzt im Jahr 1965 leben, müssten wir nicht mehr so lange warten: Da war nämlich zum Beispiel der Josefstag am 19. März noch ein gesetzlicher Feiertag in Bayern. Wieso wurden manche Feiertage von früher eigentlich gestrichen, wann sind Festtage überhaupt freie Tage, und was haben Feiertage mit dem Glauben zu tun?
Regine Krieger hat einen Experten gefragt.

Download MP3 (3:19min, 3MB)

Feiertage, freie Tage (Teil 2)

13-02-2011 von Radioredaktion

„Früher war alles besser“... man könnte jetzt sicher zig Argumente finden, weshalb diese Aussage eigentlich Quatsch ist. Bezogen auf die Anzahl der arbeitsfreien Tage im Jahr allerdings ist sie gar nicht so falsch: Im Lauf der Zeit wurden immer mehr Feiertage gestrichen. Als Gedenktage tauchen sie dann im Kalender auf, allerdings in schwarz und nicht in rot. Was soviel heißt, wie „feiern bitte ja, aber frei haben nein“. Müssen wir Angst haben vor so einer Entwicklung? Haben wir vielleicht irgendwann mal einen Kalender vor uns, der nur noch eine Hand voll freier Feiertage anzeigt? Regine Krieger hat zusammen mit dem Liturgiereferenten der Diözese diese Frage erörtert.

Download MP3 (2:13min, 2MB)

"Marriage Week" 2011

13-02-2011 von Radioredaktion

Diese Woche wurde in ganz Deutschland die „Marriage Week“ gefeiert. Morgen dann der krönende Abschluss mit dem „Tag der Verliebten“, dem Valentinstag.
Die Woche der Ehepaare bietet ein Rundum-Programm für Ehe-Müde sowie für glücklich Verheiratete. Angeboten werden ein Auffrischungstanzkurs, Seminare über Ehegeheimnisse, eine Liebes-Museumsführung, ein Candlelightdinner und wilde Kräuter für wilde Liebe. Christoph Lefherz hat sich ein paar Tipps geholt.

Download MP3 (2:19min, 2MB)

Stimmung nach dem Memorandum

13-02-2011 von Radioredaktion

Die katholischen Theologen sorgen derzeit für ganz schönen Wirbel.
Vor gut einer Woche wurde ein Memorandum veröffentlicht mit dem Titel „Kirche 2011: Ein notwendiger Aufbruch“. Unterzeichnet von 144 Theologinnen und Theologen, die tiefgreifende Reformen fordern.
Jetzt – am Freitag – war Abschlußfeier an der theologischen Fakultät der Universität Würzburg. Eine gute Gelegenheit für Petra Langer sich mal unter Studenten und Professoren umzuhören.

Download MP3 (3:56min, 4MB)

Neue Dekanin in Würzburg: Dr. Edda Weise

06-02-2011 von Radioredaktion

Ganz geheim wurde des Nachts hinter verschlossenen Türen diese Woche eine wichtige Entscheidung gefällt: Nämlich die, wer die nächsten Jahre die evangelischen Geschicke in Würzburg Stadt und Land leiten wird. Heraus kam: Würzburg bekommt ab 1. September erstmals eine evangelische Dekanin: Dr. Edda Weise heißt sie. Aber bevor wir jetzt weiter über „die neue Dekanin“ reden – Regine Krieger hat sie gebeten, sich Ihnen gleich selbst vorzustellen.

Download MP3 (3:15min, 3MB)


:: Nächste Seite >>