Diözesanhaushalt 2011

30-01-2011 von Radioredaktion

Diese Woche hat die Diözese Würzburg ihren Haushaltsplan der Öffentlichkeit vorgestellt. Und damit Einblick in die Finanzen gewährt. Im Rahmen einer Pressekonferenz haben Bischof Hofmann und Finanzdirektor Siedler erklärt, was 2011 wofür ausgegeben wird, und wo man sparen muss.
Regine Krieger war dabei.

Download MP3 (3:27min, 3MB)

Die Eroberung Konstantinopels

30-01-2011 von Radioredaktion

In letzter Zeit wird ja wieder viel über das christlich-muslimische Verhältnis diskutiert.
Dabei ist das Thema eigentlich schon uralt. Denn wenn man in die Geschichtsbücher schaut, dann gibt es das Zusammentreffen von Christen und Muslimen schon seit dem Mittelalter – mal mehr, mal weniger friedlich.
Am Freitag hielt der Würzburger Professor Franz Fuchs einen Vortrag über die Eroberung Konstantinopels – auf Einladung der Dante-Gesellschaft.
Petra Langer hat das zum Anlaß genommen, um sich mal näher mit dem Ereignis aus dem Jahr 1453 zu beschäftigen – als sich Christen und Osmanen gegenüberstanden.

Download MP3 (4:58min, 5MB)

Wunibald Müller bilanziert Missbrauchsdebatte

30-01-2011 von KNA-Hörfunkredaktion

Mit der Pressekonferenz von Jesuitenpater Klaus Mertes am 28. Januar 2010 begann die heftige Missbrauchsdebatte. Ein Jahr später ist schon viel getan worden, doch um manche Themen machen Kirchenvertreter immer noch einen weiten Bogen, kritisiert der bekannte Psychotherapeut und katholische Theologe Wunibald Müller. Schon vor Jahren hatte er viele Entwicklungen in Sachen Missbrauch vorhergesagt. Heute warnt er davor, andere Themen noch länger zu tabuisieren – stattdessen müsse es offene und ernsthafte Debatten geben.
Müller leitet das Recollectio-Haus in Münsterschwarzach, wo er er Priester und Ordensleute betreut, die sich ausgebrannt fühlen oder genau dies verhindern wollen. Seit vielen Jahren forscht er zudem darüber, wie sexueller Missbrauch in der Kirche erkannt und verhindert werden kann.
Gottfried Bohl informiert.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA-Hörfunk, Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 32).

Download MP3 (2:59min, 3MB)

Evangelisches Sonntagsblatt jetzt am Kiosk

30-01-2011 von Radioredaktion

Am Kiosk gibt es eine neue Zeitung: “Das Sonntagsblatt, die evangelische Wochenzeitung für Bayern”. Die Zeitung an sich ist nicht neu, sie berichtet seit über 60 Jahren darüber, was in der evangelischen Kirche in Bayern passiert. Aber früher musste man sie abonnieren, und jetzt kann man sich einfach mal eine Ausgabe kaufen und darin rumblättern.
Elke Zimmermann stellt das Blättchen vor und hat mit den Verantwortlichen gesprochen.

Download MP3 (2:05min, 2MB)

Weihwasserkessel

23-01-2011 von Radioredaktion

Wie sich die Zeiten doch verändern!
Was häufig so locker dahin gesagt wird, macht sich oft an Gegenständen fest. Zum Beispiel die großen Veränderungen beim Telefon: Wer hat heute noch ein fest installiertes im Gang stehen? Vorbei auch die Zeiten des handgeschriebenen Briefes…
Petra Langer hat sich mal im religiösen Brauchtum umgeschaut und hat natürlich auch dort ein Relikt aus der Vergangenheit entdeckt, das heute ganz und gar in Vergessenheit geraten ist:
Den Weihwasserkessel.
Nach etwas Überlegen ist ihr die richtige Expertin eingefallen…

Download MP3 (3:18min, 3MB)

Zen-Crashkurs (1)

23-01-2011 von Radioredaktion

Mit drei Beiträgen widmen wir uns an dieser Stelle dem Thema “Zen”. Zen ist eine Form der Meditation, die aus Indien kommt, in China geformt, und in Japan und Korea weiterentwickelt wurde. Im 20. Jahrhundert gelangte Zen dann in den Westen, und so wurde die ursprünglich im Buddhismus verankerte Form von vielen Christen angenommen. Unter anderem auch von Peter Bauberger, einem Jesuitenpater, der gleichzeitig Zenmeister ist. Er war am Wochenende auf Einladung der Katholischen Hochschulgemeinde und der Akademikerseelsorge in Würzburg, um einen „Crashkurs“ in Sachen „Zen“ zu geben. Regine Krieger hat mit ihm – zunächst ganz theoretisch – über das Meditieren gesprochen.

Download MP3 (4:24min, 4MB)


:: Nächste Seite >>