"Gott weiblich" (Teil 1)

27-06-2010 von Radioredaktion

In unserem Kirchenmagazin blicken wir ja gern über den eigenen Tellerrand hinweg – von den Themen her, aber auch von der Geographie.
Deshalb hat Petra Langer in dieser Woche einen Ausflug nach Bamberg unternommen. Neugierig gemacht hat sie eine Ausstellung mit dem Titel: „Gott weiblich“.
Eine Menge Interviewmaterial hat sie mitgebracht, das sie zu mehreren Geschichten verarbeiten kann.
Die erste gibt heute einen allgemeinen Überblick: Warum diese Ausstellung jetzt in Bamberg gezeigt wird und wo sie ursprünglich herkommt.

Download MP3 (3:39min, 3MB)

"Gott weiblich" (Teil 2)

27-06-2010 von Radioredaktion

„Gott weiblich“ – so heißt eine Ausstellung im Bamberger Diözesanmuseum, die noch bis zum 3. Oktober läuft.
Sie will dazu anregen, sich Gedanken über Vorstellungen von Gott zu machen, die doch meistens eher männlich geprägt sind – durch Geschichten der Bibel oder Bilder in Kirchen.
Petra Langer hat sich mit einem Theologen getroffen, der die Ausstellung wissenschaftlich begleitet. Er weiß Spannendes über die Anfänge des biblischen Gottesglaubens zu erzählen.

Download MP3 (3:27min, 3MB)

Bischöfe im Spiegel der Geschichte (Teil 1)

27-06-2010 von Radioredaktion

Ein katholischer Bischof sorgt für Aufregung: Walter Mixa, bislang Oberhirte der Diözese Augsburg, ist gewaltig in die Schlagzeilen geraten. Geschichten über Alkohol und einen merkwürdigen Lebensstil machen die Runde und wurden von der Deutschen Bischofskonferenz diese Woche letztlich bestätigt – natürlich zurückhaltend formuliert; der ganze Wirbel ist den Bischöfen peinlich. Was heute ein Aufreger erster Klasse ist, wäre in anderen Epochen der Kirchengeschichte nicht sonderlich spannend gewesen. Zu Zeiten der Renaissance und des Barock beispielsweise waren Bischöfe Kirchenfürsten, die nach unseren Maßstäben gewaltig über die Stränge schlugen. Lothar Reichel hat mit einem katholischen Kirchenhistoriker der Universität Würzburg das Bischofsamt im Spiegel der Geschichte betrachtet.

Download MP3 (3:55min, 4MB)

Bischöfe im Spiegel der Geschichte (Teil 2)

27-06-2010 von Radioredaktion

Die Bischöfe der katholischen Kirche stehen in der Nachfolge der Apostel Jesu und sind seit der Frühzeit der Kirche deren Leiter. Selbst der Papst ist letztlich „nur“ der Bischof von Rom; allerdings mit besonderer Funktion auf dem sogenannten „Stuhl Petri“. Im Mittelalter, der Renaissance- und Barockzeit waren Bischöfe in der Regel auch Landesherren und Fürsten mit einiger Macht. Das führte dazu, daß man, ausgestattet mit den Privilegien des Adels, heftig über die Stränge schlug, mehr Politiker als Geistlicher war. Doch zu allen Seiten wurde dies auch kritisiert und letztlich korrigiert. Lothar Reichel mit dem zweiten Teil seines Beitrags über Bischöfe im Spiegel der Geschichte.

Download MP3 (3:59min, 4MB)

10 Jahre Altersberatung

27-06-2010 von Radioredaktion

Man denkt eigentlich kaum darüber nach, bis es soweit ist: Ein Angehöriger ist im Seniorenalter, muss ins Krankenhaus, und danach ist er nicht mehr fit genug, sich selbst zu versorgen. Auf einmal überschlagen sich die Ereignisse, es muss gehandelt werden, und wer kennt schon die Pflegeversicherungsstufen so genau… ? Zum Beispiel die evangelischen Altersberater in den Landkreisen Würzburg und Mainspessart. Sie arbeiten ehrenamtlich und sind Experten, wenn es um Wissenswertes rund ums Altern geht. 10 Jahre gibt es den kostenlosen Service der Kirchengemeinden jetzt schon. Anlass für Regine Krieger, noch einmal nachzufragen, wo ein Altersberater eigentlich genau zum Einsatz kommt.

Download MP3 (3:05min, 3MB)

Siebenschläfer

27-06-2010 von KNA-Hörfunkredaktion

Heute ist der berühmte „Siebenschläfertag“. So wie das Wetter heute ist, bleibt es nach einer der bekanntesten Bauernregeln sieben Wochen lang. Übrigens eine der wenigen Bauernregeln, die auch von Meteorologen durchaus anerkannt ist, bestätigt Karsten Brandt von donnerwetter.de.
Kaum jemand aber weiß, dass hinter dem Tag mit dem seltsamen Namen eigentlich sieben Heilige stecken – und nicht etwa das niedliche Nagetier. Wer an diesem Tag allerdings ans Schlafen bzw. Ausschlafen denkt, der kommt den Erlebnissen der sieben Heiligen schon recht nahe…
Stefan Klinkhammer hat sich unter Wetterkundigen umgehört.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA-Hörfunk, Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 32).

Download MP3 (2:38min, 2MB)


:: Nächste Seite >>