Juden und Christen

26-04-2009 von Radioredaktion

Es ist zwar schon ein paar Wochen her, dass das Thema so richtig heiß war. Aber ganz abgekühlt hat es sich noch nicht: Die Auseinandersetzung innerhalb der katholischen Kirche um fromme Pius-Brüder, Holocaust-Leugner, Papst-Versteher, Papst-Kritiker…
Für Außenstehende nicht immer ganz leicht zu verstehen, um was da genau gestritten wird. Aber der Zoff hat auch Auswirkungen außerhalb der katholischen Kirche. Zum Beispiel was das Verhältnis zu den Juden angeht.
Deshalb hat die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit zu einem Informationsabend eingeladen.
Petra Langer war dort. Sie fand es nicht selbstverständlich, dass die jüdische Gemeinde Gastgeber war. Deren Vorsitzender dagegen schon…

Download MP3 (4:02min, 4MB)

Paulus und Luther

26-04-2009 von Radioredaktion

Diese Woche kam es in Würzburg zu einem interessanten Treffen. Man könnte es fast als „Treffen der Weisen“ bezeichnen: Der ehemalige Bischof von Würzburg, Paul Werner Scheele, begrüßte Professor Eduard Lohse, der früher Ratsvorsitzender der evangelischen Kirche in Deutschland war. Der 81-jährige und der 85-jährige hielten dann gemeinsam einen Vortrag: über einen über 2000-jährigen, nämlich Paulus, und Martin Luther, der dieses Jahr 526 Jahre alt geworden wäre. Es ging darum, was die beiden theologischen Denker Paulus und Luther gemeinsam haben, und was Sie uns heute sagen können. Regine Krieger, (28), hat sich gedacht, sie kann da bestimmt was lernen. Und hat sich auf die Suche nach Lebenstipps gemacht…

Download MP3 (4:14min, 4MB)

Das Tannhäuser-Projekt, Teil 11

26-04-2009 von Radioredaktion

Am nächsten Samstag ist es soweit: Im Mainfrankentheater hat die Neuinszenierung der Oper „Tannhäuser“ von Richard Wagner Premiere. Dann wird sich zeigen, was die vielen Monate der Vorbereitung auf die Beine gestellt haben. Wie immer bei einer Oper Erwartungen in zweierlei Richtung: Zum einen musikalisch – wie klingt das Orchester, wie sind die Sänger? Zum anderen natürlich die spannende Frage, was auf der Bühne passiert. Was hat sich der Regisseur einfallen lassen? Lothar Reichel hat in den letzten Monaten diese Inszenierung begleitet – hier noch einmal ein Probenbericht und ein Blick hinter die Kulissen.

Download MP3 (4:42min, 4MB)

Das Tannhäuser-Projekt - Teil 12

26-04-2009 von Radioredaktion

Im Rahmen seines Tannhäuser-Projekts anläßlich der Neuinszenierung dieser Oper am Mainfrankentheater Würzburg hat Lothar Reichel auch einige der Sänger und ihre Rollen vorgestellt: den Tenor Paul MacNamara, der den Tannhäuser singt; die Sopranistin Karen Leiber, die als Venus zu hören sein wird – und jetzt noch ein Gespräch mit Heiko Trinsinger. Er wird der Wolfram von Eschenbach sein; eine tragische Figur, die an der Liebe leidet und das mit Frömmigkeit und Poesie kompensiert. Die Rolle eines Baritons…

Download MP3 (4:51min, 5MB)

Erfahrener Priester

19-04-2009 von Radioredaktion

Wenn Medien über sie berichten, dann meistens nur im Konfliktfall: Ein Priester, der sich an Kindern vergreift, der überfordert ist, der mit dem Bischof streitet oder seinen Beruf aufgibt, weil er sich verliebt hat. Über die alltäglichen Herausforderungen im Priesteralltag wird selten berichtet. Doch genau die sind heute unser Thema, und zwar im ersten Beitrag aus der Perspektive eines erfahrenen Priesters: Dominic Winkel hat Pfarrer Georg Hartmann in Unterspiesheim im Dekanat Schweinfurt-Süd besucht, zusammen mit einem Pastoralreferenten betreut er vier Gemeinden. Als Priester möchte er den Menschen vor allem eines vermitteln…

Download MP3 (4:41min, 4MB)

Angehender Priester

19-04-2009 von Radioredaktion

Ein Leben ohne eine Frau, ohne Kinder, ganz Gott und der Kirche verpflichtet – für immer weniger Männer kommt ein Leben als Priester in Frage. Doch noch gibt es sie, und Manfred Hock ist einer von ihnen. Seit 2004 ist er im Würzburger Priesterseminar und wird dort ausgebildet. Die Entscheidung ist ihm nicht ganz leicht gefallen, wie Dominic Winkel von ihm erfahren hat.

Download MP3 (3:59min, 4MB)


:: Nächste Seite >>